Wissenswert

Kältedämmung mit Steinwolle – von Rockwool

Seit Frühjahr 2017 ist die Röckinghausen GmbH aus Raesfeld-Erle zertifizierter Verarbeiter des „Teclit“-Systems. Projektleiter Wolfram Opitz setzt die nichtbrennbare Dämmung für Kälteleitungen an haustechnischen Anlagen ein.
Foto: DEUTSCHE ROCKWOOL GmbH & Co. KG

Als die Röckinghausen GmbH den Zuschlag für einen Auftrag auf dem Gelände der Uniklinik Köln erhielt, setzte der Projektverantwortliche auf ein Dämmsystem aus Steinwolle, weil ihn die Kombination aus Wärmedämmung, Kältedämmung und Brandschutz überzeugte.

„Das ‚Teclit’-System ist perfekt abgestimmt auf die ‚Conlit’-Brandabschottungen und wird im Grunde genauso verarbeitet wie die Rockwool-Rohrschalen für den Wärmeschutz. Die Verarbeitung geht deshalb zügig voran.“

Den gesamten Artikel zum Thema finden Sie hier. Für Ihre Wünsche und Anliegen haben wir ein Team aus versierten Mitarbeitern zusammengestellt.

Bei Fragen zu Kalkulationen, Projekten, Plänen oder Produkten, wenden Sie sich vertrauensvoll an diese Personen. Rufen Sie an: +49 (2865) 60962-0